Wieder mal ein herzliches „Vergelt´s Gott“

 

Über die bayerische Brotzeit mit warmen Leberkäse, Brezen, Semmeln und allem was dazu gehört haben wir uns auf der Baustelle sehr gefreut.

Gerne hat man kurz den Pinsel, die Spachtel oder die Zange bei Seite gelegt und sich die Zeit genommen, um mit allen Subunternehmern, Kollegen und Arbeitern auf der Baustelle an einem Tisch zu sitzen und sich auszutauschen.

Immer wieder eine schöne Abwechslung / kurze Auszeit.